Destination Flims Laax Falera Zweitwohnungen Allgemein Tourismus Allgemein

Im Rahmen unserer Neuausrichtung sucht der Vorstand der IG neue Vorstandsmitglieder (m/w), welche idealerweise folgende Kriterien erfüllen: 

  • Zweitwohnsitz in Flims, damit auch diese Gemeinde in unserem Vorstand vertreten ist 
  • Politische Erfahrung von Vorteil (nicht Voraussetzung) 
  • Bereitschaft für ein längerfristiges Engagement 

Die ehrenamtliche Vorstandsarbeit bietet unter anderem:  

  • Mitarbeit in einer in der Region ernstgenommenen Organisation mit grosser Mitgliederbasis (Stand August 2021: über 650 Mitglieder) 
  • Mitarbeit in einer finanziell solide aufgestellten Interessensgemeinschaft 
  • Kontakt zu den lokalen Behörden und touristischen Leistungsträgern, wie die Weisse Arena AG (WAG), Flims Laax Falera Management AG, etc. 
  • Kontakt zu Entscheidungsträgern in der Region 
  • Zusammenarbeit mit Gemeindebehörden 
  • Zusammenarbeit mit touristischen Leistungsträgern wie der WAG usw.  
  • Mitwirkung bei der touristischen Entwicklung der Gemeinden (z.B. im Hinblick auf die geplante Gemeindefusion zwischen Laax-Sagogn-Schluein) 
  • Einsitz in verschiedenen Gremien wie z. B. HEV Surselva, HEV Graubünden, Allianz Zweitwohnungen Schweiz
  • Mitwirkung in einem lebhaften und engagierten Vorstand, bei dem auch der gesellschaftliche Austausch nicht zu kurz kommt

Mehr Informationen über unsere Aktivitäten und Organisation finden Sie auf unserer Homepage:

IG Zweitwohnungseigentümer Flims Laax Falera | Home (zweitwohnungenflimslaaxfalera.ch)

Fühlen Sie sich direkt angesprochen oder kennen Sie jemanden aus Ihrem Bekanntenkreis, auf welche diese Ausschreibung passt, dann melden Sie sich bitte mit einer kurzen Email bei uns: info@zweitwohnungenflimslaaxfalera.ch

Für Fragen und Abklärungen stehen wir Ihnen nach einer kurzen Kontaktaufnahme via Email oder über das Kontaktformular sehr gerne auch telefonisch zur Verfügung. 

Vorstand IG ZWE FLF

17. August 2021

 


 

VORPROJEKT GEMEINDEFUSION LAAX, SAGOGN & SCHLUEIN
Die Zweiwohnungseigentümer sind eine wichtige Wirtschaftskraft und daran interessiert, aktiv an der Entwicklung der Destination mitzuwirken. Die seit 2014 bestehende Interessengemeinschaft vertritt über 650 Zweitwohnungs-Haushalte aus Flims, Laax und Falera. Im Zusammenhang mit der geplanten Gemeindefusion (voraussichtlich für 2023) zwischen Laax, Sagogn und Schluein, haben wir unsere Aktivitäten auf diese Gemeinde ausgedehnt. In Sagogn gibt es ca. 300 und in Schluein ca. 200 Zweitheimische. Seit Dezember 2020 konnten wir bereits 20 Neumitglieder aus Sagogn gewinnen und es würde uns freuen, wenn wir möglichst viele weitere Neumitglieder auch aus Schluein dazugewinnen könnten. Helfen Sie uns diese Flyer an Freunde und Bekannte weiterzuleiten, damit wir auch ihre Interessen vertreten können:
Flyer 2.0: Sagogn & Schluein im Rahmen des Vorprojektes der geplanten Gemeindefusion
Flyer 1.0: Von Zweitheimischen zu Einheimischen - Ein Dialog in der Gemeinde Sagogn

 

DIE 7. MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2021 WURDE INFOLGE COVID-19 VORSCHRIFTEN WIE SCHON 2020 VIRTUELL DURCHGEFÜHRT
Alle Unterlagen finden Sie im Bereich "Mitgliederversammlung"

 

FLYER: VON ZWEITHEIMISCHEN ZU EINHEIMISCHEN - EIN DIALOG
Die Interessen unserer IG basieren auf 3 Säulen: TRANSPARENZ, DIALOG & WERTSCHÄTZUNG. Was darunter im Detail zu verstehen ist, wurde in einem speziellen Flyer kurz zusammengefasst.
Flyer: Von Zweitheimischen zu Einheimischen - Ein Dialog

 

Unsere am 2. Januar 2014 gegründete Interessengemeinschaft verfolgt folgende Ziele:

  1. Vertretung der Interessen der Zweitwohnungseigentümer der Region Flims Laax Falera gegenüber den Gemeinden, der Tourismusorganisation, den Bergbahnen der Weisse Arena Gruppe, lokalen Organisationen und der einheimischen Bevölkerung

     

  2. Die detaillierte Offenlegung der Verwendung der von den Gemeinden vereinnahmten Gästetaxen. Dies betrifft die direkt von den Gemeinden getätigten Ausgaben und die Mittel, die in Leistungsaufträgen an Dritte vergeben werden

     

  3. Die pauschale Offenlegung der auf die Zweitwohnungseigentümer entfallenden Steuern, Gebühren und Abgaben durch die Gemeinden

     

  4. Die Einbeziehung und allenfalls Vertretung der Zweitwohnungseigentümer im Verwaltungsrat der FlimsLaaxFalera Management AG (Tourismusorganisation der Gemeinden) mit angemessenem Mitspracherecht

     

  5. Die Information der Mitglieder über aktuelle Entwicklungen in der Umsetzung der Zweitwohnungsinitiative und der speziellen Belange der Abgabenerhebung durch die Gemeinden

     

  6. Vertretung der Interessen der Zweitwohnungseigentümer auf Bundesebene durch Mitgliedschaft in der Allianz Zweitwohnungen Schweiz

 

Wir sind derzeit rund 650 Mitglieder und auf Bundesebene in die Allianz Zweitwohnungen Schweiz eingebunden.

 

Wollen Sie die Interessengemeinschaft aktiv unterstützen? Der nachfolgende Link zum PDF hilft Ihnen dabei. Es würde uns freuen, wenn Sie die Existenz der IG bei Ihren Freunden und Bekannten aktiv bekannt machen würden.

Link zum PDF "Ziele der Interessengemeinschaft"